davedeedozybeakymickandtich.nl

Germany


GERMANY

 

In 1967 Dave Dee, Dozy, Beaky, Mick and Tich were the most popular band in Germany. That was the result of the yearly Bravo-popularity polls.

The other bands:
2. Beatles
3. Beach Boys
4. Herman’s Hermits
5. Rolling Stones
6. Troggs
7. Sonny & Cher
8. Kinks
9. Lords
10. Los Bravos

(English translation below)

Die Zeitschrift BRAVO besteht nunmehr schon seit den 50 er Jahren bis heute! Sie ist eine Teenagermagazin und bringt Stories über die aktuelle Musik, Filmstars und Tipps für die jungen Leute. 
In den Jahren 1966 bis ca. 1969 waren DDDBMT natürlich sehr oft in dem Heft vertreten, das war ja deren populärste Zeit… 
Meist gab es Fabfotos auf der Rückseite oder im Innenteil, manchmal sogar über 2 Seiten und mindestens zweimal waren sie “Stars des Monats”, da war das Farbbild innen aufklappbar über 3 Seiten ! 
Oft gab es irgendwelche Geschichten, Interviews oder nur eine kurze Vorstellung der neuen Single oder der LP, die gerade neu veröffentlicht wurde. 
 
Jedes Jahr konnten die Leser die populärsten Bands, Filmstars etc wählen. Die Sensation gab es 1967, dem wohl tollsten Jahr von DDDBMT in Deutschland, als sie vor den Beatles die Band No. 1 wurden! 
In den Jahren danach hatten Sie Platz 4 mit 31.635 Stimmen  dann Platz 8 mit 10.152 Stimmen und nochmals Platz 19 mit 2.092 Stimmen, das war dann in 1970. 
Leider habe ich bislang noch nicht die Stimmenanzahl für 1967 finden können…… 
Alle Versuche von anderen zeitschriften, eine Konkurrenz zu BRAVO zu sein (Hit, MP, OK ) schlugen fehl, BRAVO konnte sich bis heute behaupten…. 
 
Leider besitze ich keine Originalhefte mehr… aber noch Seiten mit den Bildern und Geschichten. 
 
Eine Story hiess: “Der Spuk ist aus” und handelte von einem (guten) Geist der Gruppe, den sie “Cyril” nannten. 
———————————————————————————————————

Der text lautete: DDDBMT haben ihren Geist nicht mehr. BRAVO fragt: Was steckt dahinter?  
Grusel, Grusel! DDDBMT sind buchstäblich “entgeistert”. Ihr Hausgeist “Cyril” hat sie verlassen. Seit dem beginn ihrer Karriere auf schritt und tritt allgegenwärtig, ist plötzlich der geister Spuk aus! “Wer glaubt den heute noch an Geister? fragt BRAVO Korrespondent Henry Cooke und stellte die Beatstars in London zur rede. Aber da traf er Dave Dees empfindlichste Stelle. “Keine beleidigung! Wir haben wirklich einen Geist gehabt!” 
Cyril war ein guter Geist. Aber seit wir mit 4 Spitzenhits über den berg sind, ist er verschwunden. Wir brauchen keine Hilfe mehr. Vielleicht hat er uns deswegen verlassen. Und beschützt jemanden, der ihn nötiger braucht als wir….. 
Zurück zu den Beat Mannen aus den nebligen geisterfreundlichen England. Jeder einzelne verriet BRAVO seine letzte Begegnung mit Cyril. 
Beaky: Als ich nach einen Auftritt todmüde ins Bett fiel, packte er mich am Fussgelenk und entschwebte dann durch die verschlossenen Tür. So sagte er mir ade.. 
Tich: Bei mir spielte er nachts auf der Gitarre… 
Dozy: Cyril zerriss mir eine Pfundnote in 1000 Schnipsel, Vielleicht, weil ich so sparsam bin? 
Dave Dee: Bei einem nächtlichen Spaziergang durch Salisbury streifte er mich im Vorübergehen. Ich sah nur seinen Schatten. Nur Mick gestand: Ich bin der Einzige, der Cyril noch nie sah. dennoch glaube ich an seine Existenz. Meine Kollegen sind ja keine Spinner. 
Freunde, über dieses BRAVO Interview kann mann denken, was man will. Tatsache ist, mit “Hard to love you” haben Dave Dee & Co. ihren 4. Hit. Sie haben die Hilfe- oder den romantischen Schwindel – mit Ihrem Flaschenteufel nicht mehr nötig!!! 


Translation :

BRAVO magazine has been in existence from the fifties until today ! It is a teenager magazine, telling stories about music, movie stars and advice for youngsters.

During the years 1966-1969, DDDBMT were naturally featured very often, as it was their most successful period.Most of the time, there were photos on the back cover or as posters, sometimes even as “Stars of the Month” (at least twice), with a picture on 3 pages to be unfold ! There were mainly stories, interviews or only a short review of their latest single or album that had just been released.
Every year, readers could vote for the most popular Beat groups, movie stars and so on. The sensation happened in 1967, the best year for Dave Dee & Co. in Germany, as they topped the Beatles to become Number 1!
The following years, they obtained positions n°4 with 31.635 votes, then n°8 with 10.152 votes and later agin n°19 with 2.092 votes – in 1970.
In 1967, they totalled 82.034 votes, against the Beatles’ 79.669…
All attempts from various magazines to compete with BRAVO (ok, wir, musik parade) fell through, as it could remain the first until today…
Alas, I don’t have any original magazine left, only a few pictures and stories. 

One of these went : “The spell is over” and told about the (nice) ghost of the group, named “Cyril”.
Here’s the story: DDDBMT have lost their ghost. BRAVO asks: what does it mean?
Horror, horror! Dave Dee & Co are literally bewitched. Their home ghost “Cyril” has abandoned them. There at every step since the start of their career, the ghostly spell is suddenly broken! “Who would still believe in ghosts nowadays? Asks BRAVO correspondent Henry Cooke and sets the Beat stars under questioning. That’s where he came across Dave Dee’s sensitive spot. “No harm done! We really did have a ghost!” Cyril was a nice ghost. But since we’re over the top with 4 hit singles, he vanished. We don’t need help any longer. Perhaps that is why he left us. And he helps someone, who needs him more than we do…
Back to the Beat Boys from foggy ghost loving Albion. Each of them told BRAVO their last encounter with Cyril.
Beaky: As after a concert I fell exhausted in bed, he grabbed me by the ankle and then disapeeared through the closed door. That’s how he bid me adieu…
Tich: For me he played guitar at night…
Dozy: Cyril tore a pound note of mine in thousand pieces, perhaps, because I am so thrifty?
Dave Dee: During a nightly walk through Salisbury he brushed against me passing by. I saw only his shadow.
Only Mick admitted: I’m the only one who never saw Cyril yet, although I believe in his existence. My buddies are no loonies, are they?.
Friends, you can believe what you want about this BRAVO interview. The fact is, Dave Dee & Co. have their 4th hit with “Hard To Love You”. They don’t need the help – or the romantic dizziness – of their bottled little devil any longer!!!

 

Menu

 

Statistics

994096
Who's Online : 4